CSU jetzt doch für Euroausstieg?

Schäuble regt in Koalitionsrunde Kompromiss zur Bankenunion an

In den Koalitionsverhandlungen mit der SPD hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) einen Kompromissvorschlag für die Finanzierung einer europäischen Bankenabwicklung eingebracht. Zuvor war es in dieser Frage zu einer Auseinandersetzung zwischen SPD und Union in der Koalitionsrunde gekommen. […]

Tief ist die Kluft insbesondere zwischen SPD und CSU. Die CSU habe immer wieder versucht, einige „Dauerthemen“ in die Debatte einzubringen, die für „Daueraufregung“ sorgten, erklärte Schulz. Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) wollte in der Koalitionsrunde nach eigenen Angaben über die Schaffung eines Insolvenzrechtes für Staaten verhandeln und auch einen Austritt einzelner Mitgliedstaaten aus der Eurozone in Erwägung ziehen. „Es gibt Punkte, die für die SPD sehr schwer verdaulich sind,“ meint Schulz.
Artikel in DIE WELT vom 30.10.2013 lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s