Europa will Zugriff auf die deutsche Einlagensicherung

Ein milliardenschwerer Fonds sichert Deutschlands Sparer gegen mögliche Bankpleiten ab. Nun soll eine europäische Einlagensicherung entstehen. Warum sich Sparkassen, Volksbanken und Kunden wehren.

[…] Allen Bankenkrisen zum Trotz halten die Sparer ihr Geld für sicher. Aber gilt das auch, wenn dahinter ein schwer fassbarer europäischer Sicherungstopf steht? Da zweifelt so mancher: Zwei Drittel der Deutschen bevorzugen eine nationale Einlagensicherung, will der Sparkassenverband ermittelt haben.

[…] „Was wir brauchen, ist ein europäischeres System, das nicht am Portemonnaie der einzelnen Staaten hängt, damit sich die Bürgerinnen und Bürger hundertprozentig darauf verlassen können, dass ihre Ersparnisse sicher sind“, begründete er (Juncker) das in seiner Rede zur Lage der Union im September vor dem Europäischen Parlament.

[…] Die zentrale Sorge: Anderen Ländern gehe es nicht um irgendeinen europäischen Gedanken, sondern vor allem darum, notfalls an das Geld in den deutschen Sicherungstöpfen heranzukommen. „Toxisch“ nennt man das in Berlin.

Die Einlagensicherung besteht in vielen Ländern tatsächlich nur aus hehren Versprechen. Während in Deutschland Milliarden von Euro in einem Sicherungstopf angespart wurden, haben nur zehn EU-Länder überhaupt die europäische Einlagensicherungsrichtlinie voll umgesetzt. Ein Zustand, den auch die Kommission unhaltbar findet.

[…] Deutsche Bankenvertreter haben aber – sekundiert von der Bundesbank – schon das nächste Gegenargument parat: Jegliches europäische Entschädigungssystem ergebe erst dann Sinn, wenn das Insolvenzrecht der Euro-Staaten harmonisiert sei – das aber wäre ein Großprojekt, das mit Sicherheit Jahre in Anspruch nehmen würde. Offen ist auch die Frage, wie man verhindern kann, dass Banken, die wie in Griechenland an der Politik der nationalen Regierung scheitern, mit den Einlagen anderer Länder gesichert werden müssen.

[…] Und in Berliner Regierungskreisen fürchtet man eine Vermengung mit der Flüchtlingsfrage: Wenn Deutschland hier Unterstützung wolle, müsse es den anderen Ländern womöglich bei einem Thema wie der Einlagensicherung entgegenkommen. […]
DIE WELT

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s