Innenminister Jäger – 500 gewaltbereite Salafisten in NRW

Die Zahl der gewaltbereiten Islamisten ist seit Januar von 325 auf 500 in NRW gestiegen. Keine Hinweise auf konkrete Anschläge, so der Innenminister.

[…] Jäger stellte klar, dass in den den letzten Jahren rund 200 Islamisten von NRW nach Syrien ausreist sind, von denen etwa 50 zurückgekehrt seien. Ein Teil sei traumatisiert und desillusioniert, eine andere Gruppe aber radikalisiert worden. Ein 39-jähriger Algerier wurde in Arnsberg unter dem Verdacht der Mitwisserschaft über die Anschläge in Paris festgenommen

[…] Laut Verfassungsschutzbericht werden in NRW 20 der 850 Moscheegemeinden als salafistisch eingestuft.

[…] Radikale Salafisten haben in NRW weiter Zulauf. Die rund 500 gewaltbereiten Salafisten werden weiter vom Verfassungsschutz beobachtet. Trotzdem befürchtet NRW-Verfassungsschutzchef Burkhard Freier, „dass auch in NRW etwas passieren kann“.
Quelle: WAZ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s