„Islam steckt in einer Krise“: Kretschmann fordert Muslime in Deutschland zur Reformation auf

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann fordert die Muslime in Deutschland auf, ihre Religion zu reformieren. „Der Islam steckt in einer Krise“, sagte der grüne Landesvater der „Welt am Sonntag“. Ängste vor einer Islamisierung hält er für unbegründet.

[…] Die Muslime müssten dafür sorgen, dass sich der aufgeklärte Islam in Deutschland nicht zu einem arabischen entwickele. Wenn Religion missbraucht werde, müssten sie ihre Stimme erheben.

„Der Islam muss sich von diesen gewalttätigen Exzessen reinigen“, forderte der Grüne in der „Welt am Sonntag“. Es sei nichts Neues, dass sich eine Religion immer wieder reinigen müsse. Das Christentum habe dies auch getan.

„Jede Religion muss darauf achten, zeitgemäß zu sein. Das ist die Aufgabe der Muslime“, so Kretschmann. Dabei gehe es nicht darum, dass sich die Muslime andauernd von Terror distanzieren müssten. Es gehe um viel mehr. […]
t-online

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s