Keine Kreditrückzahlungen an Russland: Die Ukraine steht vor dem Staatsbankrott

ie krisengeschüttelte Ukraine hat die Rückzahlung von Krediten an Russland gestoppt – und damit faktisch ihren Staatsbankrott erklärt. Die Begründung dafür dürfte Moskau ebenso wenig erfreuen. Unklar ist, ob Kiew die Kredite nicht zurückzahlen will – oder nicht mehr kann.

[…] „Vom heutigen Tage an werden die Rückzahlungen der Schulden in einer Gesamthöhe von 3,582 Milliarden US-Dollar (um die 3,3 Milliarden Euro) eingestellt“.

[…] Mit privaten Gläubigern hingegen hat Kiew einen Schuldenschnitt von 20 Prozent vereinbart. Dafür erhalten sie höhere Zinsen und Anteile am erwarteten Wirtschaftswachstum über 20 Jahre.

Zuletzt hatte der Internationale Währungsfonds (IWF) als Hauptgeldgeber des Landes sein Statut geändert und damit weitere Kredite ermöglicht, auch wenn ein Zahlungsausfall bei staatlichen Krediten eintreten sollte.
t-online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s