Karneval: Schnelle Hilfe gegen Übergriffe mit neuer App

NRW-Emanzipationsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat am Dienstag strengere Gesetze zum Schutz für Frauen vor sexuellen Übergriffen gefordert.

[…] Als Hilfsangebot für Frauen hat das Ministerium zudem für Karneval eigens eine kostenfreie Web-App für Smartphones entwickeln lassen, „mit der im Ernstfall schnelle Hilfe erreicht werden kann“.

[…] Neben dem zentralen Notruf sei auch die Nummer des bundesweiten Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ installiert, „bei dem bedarfsweise auch eine Dolmetscherin zugeschaltet werden kann“, sagt Ministerin Steffens.

[…]Die App sei zweifellos eine direkte Reaktion auf die sexuellen Übergriffe während der Silvesternacht in Köln, erklärte die Ministerin. Bis dahin habe die Landesregierung die Notwendigkeit eines solchen Angebots nicht gesehen.

 Kölner Stadt-Anzeiger

Advertisements

Ein Gedanke zu „Karneval: Schnelle Hilfe gegen Übergriffe mit neuer App

  1. webmasterviersen Autor

    Was für eine tolle Idee! Wenn also ein Frau nun von mehrenen Männern bedrängt und begrapscht wird, sollte sie (abgesehen davon, daß sie erst mal ein Armlänge Abstand hält) in Erfahrung bringen, welcher Nationalität die Angreifer angehören, damit sie über die Hotline die entsprechende Dolmetscherin anfragen kann. Dann kann sie ihr Handy dem /den Tätern weiterreichen, damit die Dolmetscherin die Situation klären kann. Das Handy bekommt sie danach sicher zurück.
    Wenn doch bloß Silverster alle Frauen schon diese tolle App gehabt hätten!

    Antwort

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s