Türkei: Parlamentschef Kahraman will islamische Verfassung

Die Türkei arbeitet an einer Verfassungsreform. Kernpunkt des neuen Gesetzeswerkes soll ein Ende der Trennung zwischen Religion und Staat sein. Das fordert Parlamentspräsident Ismail Kahraman.

[…] „Der Begriff des Säkularismus sollte nicht in der neuen Verfassung sein“, sagte Kahraman. „Wir sind ein islamisches Land. Deshalb sollten wir eine religiöse Verfassung schaffen.“

[…] Für ein Referendum über eine neue Verfassung benötigt die AKP eine 60-Prozent-Mehrheit von 330 der 550 Abgeordneten im Parlament in Ankara. Dafür fehlen der Partei 13 Stimmen. […]
 t-online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s