Oberster Verfassungsschützer bestätigt offen und deutlich die Warnungen der AfD

 

Hans-Georg Maaßen schlägt Alarm und warnt drastisch vor islamistischem Terror in Deutschland. Es gebe Hinweise auf mehrere mögliche Anschläge des „Islamischen Staates“. Deutschland müsse sich auf das Schlimmste gefasst machen.

Offen erklärt er, dass die Migrationspolitik der Bundeskanzlerin zu erheblichen Sicherheitsrisiken führt. Der IS schleuse Terroristen als Flüchtlinge ein, die Extremistenszene entwickele sich „sehr dynamisch“. 90 Moscheen stünden mittlerweile unter Beobachtung, denn in vielen dieser Hinterhof-Moscheen würde von arabisch sprechenden Predigern offen zur Gewalt aufgerufen.

Damit verkündet Maaßen wider die politische Korrektheit, dass in vielen Moscheen der Terror keimt. Die Bedrohungslage ist bitterernst.Vor all diesen Gefahren hat die ‪‎AfD‬ schon lange gewarnt, doch die Altparteien und die Medien taten es als „rechte Angstmacherei“ ab.

Es bleibt zu hoffen, dass die Bundesregierung nun wenigstens auf den Mann hört, der es wirklich wissen muss und Maßnahmen ergreift. Wie diese aussehen könnten, hat die AfD am Wochenende auf ihrem Parteitag erklärt.

https://www.facebook.com/alternativefuerde/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s