EU und Türkei treiben Beitrittsverhandlungen voran – Politiker reagieren entsetzt

Es kommt wieder Schwung in die Gespräche über einen möglichen Beitritt der Türkei in die EU – trotz massiver Kritik an der türkischen Regierung. CSU-Politiker protestieren.

Ungeachtet anhaltender Spannungen setzt die Europäische Union ein Zeichen der Annäherung an die Türkei. Am Donnerstag eröffneten beide Seiten einen neuen Verhandlungsbereich in den EU-Beitrittsgesprächen. Dabei geht es um Finanz- und Haushaltsbestimmungen. Damit werde der Erweiterungsprozess vorangebracht, sagte der zuständige EU-Kommissar Johannes Hahn in Brüssel.

 Mehrere CSU-Politiker forderten, die Beitrittsverhandlungen sofort einzustellen. „Brüssel hat den Weckruf wohl nicht gehört“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer der Deutschen Presse-Agentur auch mit Blick auf das Brexit-Votum über einen EU-Austritt Großbritanniens. „London drohen und Ankara hofieren – das kann nicht die Zukunft Europas sein.“ […]
 focus
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s