Abschiebung dreier Asylbewerber kostet 125.000 Euro

Drei abgelehnte Asylbewerber sollen zurück nach Afrika. Das Problem: Sie sind gewaltbereite, verurteilte Straftäter. Die Lösung des Innenministeriums NRW: 14 Begleitpersonen, Linienflug unmöglich.

124.607 Euro und 49 Cent: So viel kostete die Abschiebung von drei männlichen Flüchtlingen aus Nordrhein-Westfalen. Sie wurden von Düsseldorf zurück ins afrikanische Guinea geflogen. Über die bizarr teure Rückführung in einer „Kleincharter-Maschine“ berichtete die „Bild“-Zeitung.

Ein vergleichbarer Linienflug hätte pro Person zwar nur rund 400 Euro gekostet, doch das nordrhein-westfälische Innenministerium begründete die Investition mit der erforderlichen Sicherheitslage. Bei den drei Männern handelte es sich demnach um zwei verurteilte Straftäter sowie einen Mann, der sich mehrfach mit Gewalt seiner Abschiebung widersetzt hatte, schrieb die Zeitung.

In einem normalen Flugzeug wäre es nicht möglich gewesen, dass eine 14-köpfige Crew aus 13 Bundespolizisten zur Bewachung sowie einem Arzt mitreisen, argumentierte das Innenministerium weiter.

Nicht der erste Fall in NRW: Für die Abschiebung eines Mannes nach Bulgarien zahlte das Land im Januar fast 20.000 Euro, die Abschiebung von zwei Türken Ende März kostete angeblich über 22.000 Euro. Für Sammeltransporte von über 3100 abgelehnten Asylbewerbern wurden binnen zwölf Monaten rund 1,5 Millionen Euro ausgegeben.

Die Kosten für Abschiebungen sind allerdings auch in anderen Bundesländern hoch. Bayern schob im Jahr 2015 insgesamt fast 4200 Personen ab, was 2,85 Millionen Euro kostete. Ein Großteil der Kosten entfällt vor allem auf die Begleitpersonen (Polizei, Ärzte und Dolmetscher) der Flüchtlinge. Pro Person setzt der Freistaat rund 55.000 Euro Rückführungskosten an.
 WELT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s