„Perverse ältere Männer“: Rainer Wendt geißelt Kinderehen

Die Zahl der Kinderehen in Deutschland steigt einem Bericht zufolge deutlich an. Seit 2015 haben die Bundesländer offenbar mehr als 1000 Fälle gezählt, die Dunkelziffer sei aber deutlich höher. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, möchte mit aller Härte einschreiten.

 […] „Ob man es religiös oder kulturell begründet, ist einerlei. Es verbirgt sich der schlichte Sachverhalt dahinter, dass sich ältere perverse Männer über junge Mädchen hermachen und sie missbrauchen“, sagte Wendt.“Täter hinter Gitter“

Er fordert, dass der Gesetzesgeber endlich handeln müsse: „Die Kinder müssen in staatliche Obhut und die Täter hinter Gitter und anschließend abgeschoben werden. Das wäre die richtige Reaktion eines funktionierenden Rechtsstaates.“

FOCUS Online

Advertisements

Ein Gedanke zu „„Perverse ältere Männer“: Rainer Wendt geißelt Kinderehen

  1. Pingback: „Perverse ältere Männer“: Rainer Wendt geißelt Kinderehen | islamistislam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s