Frontex: Neue Rekordzahl von Flüchtlingsankünften

An Italiens Küsten sind laut Angaben der EU- Grenzschutzbehörde Frontex im Oktober so viele Flüchtlinge wie nie zuvor in einem Monat angekommen. Fast 27.500 Menschen hätten das Land über das Mittelmeer erreicht, das sei die bisher höchste Zahl in einem Monat im Mittelmeer und doppelt so hoch wie im September, teilte Frontex am Mittwoch mit.

Bisher seien heuer fast 160.000 Migranten in Italien angekommen 13 Prozent mehr als vor einem Jahr. Italien versorgt zurzeit 174.699 Flüchtlinge in Hotspots und anderen Einrichtungen. Außerdem beherbergt das Land 22.772 Minderjährige, die unbegleitet Italien erreicht haben. Die Lombardei ist zusammen mit Latium mit der Hauptstadt Rom und Sizilien jene italienische Region, die die meisten Migranten aufgenommen hat. Die meisten Ankommenden stammen aus Nigeria, Eritrea und Guinea. […]
Krone.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s