Vergewaltigung in Bar: Sextäter nicht abgeschoben – wegen Personalnot

Ein abgelehnter Asylbewerber soll eine Frau in einer Hamburger Bar missbraucht haben. Der Mann war bereits zuvor straffällig geworden. Nun äußert sich die Behörde, warum er nicht abgeschoben wurde.

[…] Der Fall Adil B. zeigt, wie anfällig das Asylsystem ist und wie leicht es an seine Grenzen geführt werden kann. Obwohl der 34-Jährige, der über keine gültigen Ausweispapiere verfügt, in die Illegalität abgetaucht war, nachdem sein Asylantrag im April abgelehnt worden war, hatte dies keine Konsequenzen für den Mann aus Marokko. Stattdessen hoffte man in Holzminden bis zuletzt, er würde seiner Ankündigung einer freiwilligen Ausreise nachkommen. Seine Ausreise mittels Abschiebung durchzusetzen, dazu sah sich die Behörde nicht in der Lage.

[…] Warum, erklärt sie auch, und es klingt wie eine Bankrotterklärung: „Es ist angesichts einer Fallzahl von mehr als 4000 Fallbetreuungen im Verhältnis zum Stellenschlüssel von insgesamt 2,5 Vollzeitäquivalenten zum fraglichen Zeitpunkt des Eingangs der Mail nicht möglich gewesen, dass eine Abholung und Überführung eines Abschiebehäftlings aus einer Haftanstalt in Hamburg in eine dafür geeignete Einrichtung nach Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen erfolgen konnte“, erklärte Marie-Luise Niegel. Die Abschiebehaft überhaupt zu beantragen, sei nicht zielführend, „wenn eine Überstellung in eine andere Hafteinrichtung bereits im Vorfeld prognostisch nicht gewährleistet werden kann“.

[…] Wahrscheinlich erhielten die Hamburger Kollegen auch deshalb keine Antwort aus Holzminden – wie der Sprecher der hiesigen Ausländerbehörde, Norbert Smekal, immer wieder betont hatte. Dies hatte die tragische Folge, dass Adil B. Ende Oktober selbst nach einer zwischenzeitlich verhängten Bewährungsstrafe wegen schweren Diebstahls wieder auf freien Fuß kam, wieder in die Illegalität verschwand und sechs Wochen später die 24-Jährige auf dem Hamburger Kiez sexuell missbraucht haben soll. […]
WELT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s