Aktuelle Studie: Die Hochburgen der Ladendiebe

Das Portal hat den „Volkssport“ Ladendiebstahl in den 100 größten deutschen Städten sowie 40 Landkreisen verglichen. Laut Studie, die auf der Kriminalstatistik der Polizei basiert, wurden 2015 in Kassel 1897 Diebstähle registriert. Das sind 974 pro 100.000 Einwohner. Demnach landet Kassel auf Platz 15 der deutschen Städte, in denen pro Kopf am meisten gestohlen wird. Flensburg, Saarbrücken und Dortmund liegen auf den Plätzen eins bis drei.

[…] Dennoch stellen diese Zahlen offenbar nur die Spitze des Eisbergs dar: In der Studie heißt es, dass über 90 Prozent der Diebstähle gar nicht angezeigt werden. Experten schätzten, dass in Deutschland pro Jahr bis zu 26 Millionen Straftaten begangen werden. Während die Polizei von einem Schaden in Höhe von 31,5 Millionen Euro für 2015 ausgeht, schätzt der Einzelhandel den Schaden auf jährlich bis zu vier Milliarden Euro.

[…] Engin Akbag, Geschäftsführer des Kasseler Sicherheitsunternehmens Protex, bestätigt, dass die Diebstähle von 2014 zu 2015 in der Stadt zugenommen haben. In den von Protex betreuten Unternehmen sei die Zahl um etwa 25 Prozent gestiegen.

[…] Fakt sei, dass im Jahr 2015 nur 57 Prozent aller bundesweit ermittelten Tatverdächtigen ihren Wohnsitz in Deutschland hatten.

Laut Studie stammten 24 Prozent der Tatverdächtigen aus Ost- und Südosteuropa (unter anderen Rumänien, Polen, Albanien, Serbien und Kosovo). Gefasste Diebe aus Nordafrika, dem Maghreb (wie Algerien, Tunesien, Ägypten) und der Levante (wie Syrien, Libanon, Israel, Jordanien und Irak) machten weitere sechs Prozent aus.

Offene Grenzen

Ein weiteres Ergebnis der Studie: Organisierte Banden würden immer mehr zu einem Problem. Die offenen Grenzen des Schengener Abkommens sorgten dafür, dass diese Tätergruppen ohne Probleme einreisen und wieder verschwinden können. […]
HNA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s