Es tut mir ja so leid

Wer ein Indianerkostüm trägt oder sich ein Bindi auf die Stirn klebt ist neuerdings ein Rassist und muss sich bei der dauerempörten Öffentlichkeit entschuldigen.

Sich selbst klein­machen, damit andere nicht beleidigt sind, gehört heute zum festen Bestandteil der westlichen Gesellschaft. Einer Gesellschaft, die sich selbst und ihr privilegiertes Leben offenbar so wenig leiden kann, dass sie sich erst besser fühlt, wenn sie sich mit permanenten Schuldeingeständnissen auf die Seite von Opfergruppen schlägt.

In Amerika bewegt ein Begriff die zarten Gemüter: «Cultural Appropriation», kulturelle Aneignung. Weisse Menschen sollten nicht Symbole, Kleidungsstücke oder Handlungen übernehmen von anderen ethnischen Gruppen – weil sie damit den Minderheiten ihre kulturelle Identität und auch das Ansehen rauben, das sie dafür verdienen. Kulturelle Aneignung ist, wenn man an einer Mottoparty ein Indianerkostüm trägt oder sich ein Bindi auf die Stirn klebt – es wird als rassistische Tat angesehen. Besonders en vogue ist das Anprangern von Prominenten – genauso en vogue sind Prominente, die dann flugs auf Twitter Abbitte leisten.

[…] Man kann es als Aneignung sehen, das wäre es aber nur, wenn die Ethnie selbst das Objekt nicht mehr benützen könnte. Oder als Hommage an die Kultur, als ein Teilen oder Sich-inspirieren-lassen. Was zählt, ist doch die Absicht. Es möchte wohl kaum jemand mit dem Bindi den Hinduismus herabwürdigen oder mit dem Pocahontas-Kostüm die kulturelle Identität von Amerikas Ureinwohnern stehlen.

[…] Vertreter der Cultural Appropriation fordern auch, dass Rappen oder Dreadlocks Schwarzen vorbehalten bleiben. Spinnt man diese These weiter, dürfte ja auch niemand ausser den Griechen einen demokratischen Staat ausrufen. Oder mathematische Formeln der Babylonier verwenden. Wie stehts mit Musik? Weit genug zurück verschmilzt doch alles miteinander. […]
 Baseler Zeitung

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s