Spalten statt integrieren: Einblick bei DITIB

Seit Wochen steht der türkisch-islamische Verband DITIB in der Kritik. Nun gibt es neue Vorwürfe gegen DITIB-Funktionäre. Bei Facebook haben Reporter von Panorama 3 Beispiele für demokratiefeindliche Parolen im DITIB-Umfeld gefunden.

Dort postete etwa der Vorsitzende des DITIB-Moscheevereins in Hamburg-Wilhelmsburg, Ishak Kocaman, ein Bild mit folgendem Zitat: „Demokratie ist für uns nicht bindend. Uns bindet der Koran.“

[…] Ein junger Mann, der nach eigenen Angaben für DITIB in der Jugendarbeit aktiv ist, postet ein Video von einer Fahrt nach Mekka. Auf seiner Facebook-Seite feiert er Erdogan als Kriegsherrn und droht offen: „Mein Führer, gib uns den Befehl und wir zerschlagen Deutschland.“ Was sagt DITIB-Funktionär Kocaman dazu? „Das sind Jugendliche, die vielleicht etwas ein bisschen emotional geschrieben haben. Die Tatsachen sind immer wichtiger, da passen wir schon auf“, sagt er im Gespräch mit Panorama 3.

[…] In Niedersachsen ruhen derzeit die Verhandlungen über einen Religionsvertrag mit DITIB, der die Integration von Muslimen fördern soll. In Hamburg wird über den bestehenden Vertrag heftig diskutiert. Die Hamburgische Bürgerschaft lehnte Anfang Februar mit den Stimmen der rot-grünen Koalition und der Linken eine Kündigung oder Aussetzung des Vertrags ab. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz bekräftigte, man wolle am Vertrag festhalten. […]
 NDR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s