Deutsche Justiz, 2017:

GEZ nicht gezahlt: Alleinerziehende soll in den Knast

Rundfunkbeitrag nicht gezahlt: Einer 43-jährigen Alleinerziehenden drohen sechs Monate Haft, weil sie die GEZ-Gebühren nicht gezahlt hat.

[…] Die 43-Jährige aus der Nähe von Brandenburg/Havel arbeitet als Clown und hat nach eigenen Angaben nur ein geringes Einkommen: „Ich höre weder Radio, noch schaue ich Fernsehen“, sagte sie. […]
Stern

Mit abgetrennten Köpfen posiert: Iraker erhält Bewährung

Ein irakische Ex-Offizier ist in Berlin wegen Kriegsverbrechen zu einem Jahr und acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Der geständige Angeklagte habe bei Kämpfen gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ im März 2015 die abgetrennten Köpfe von zwei Gegnern an den Haaren in die Höhe gehalten und sich fotografieren lassen, bestätigte das Berliner Kammergericht am Mittwoch.

Zwei andere Offiziere hätten die beiden Leichen nach Gefechten nahe der irakischen Stadt Tikrit enthauptet und den Angeklagten dann aufgefordert, damit für ein Foto zu posieren. Er habe dem „Gruppendruck nicht standhalten können“.
Morgenpost

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s