Familie mit Kind Sonntagabend in Wohnung in Eving brutal überfallen

Eigentlich möchte ich über ‚Einzelfälle‘ nichts posten, aber das ist nun der zweite Fall innerhalb kürzester Zeit, in dem eine Familie in ihren eigenen vier Wänden brutal überfallen wurde – der Täter aus Mühlheim, ebenfalls ein Osteuropäer, wurde immer noch nicht gefaßt. Offenbar zeichnet sich da eine neue Art von Einbruchsmethode ab. Wie lange will unsere Regierung noch tatenlos zusehen?

Purer Horror am Sonntagabend für eine junge Familie im Dortmunder Stadtteil Eving. In ihrer eigenen Wohnung wurde sie um kurz vor 22 Uhr von drei maskierten, bewaffneten Räubern überfallen, mit Schusswaffen bedroht und ausgeraubt. Die vermummten Räuber, vermutlich Albaner, sind flüchtig.

Der Alptraum begann um 21.50 Uhr. Mit roher Gewalt zertrümmerten die 3 maskierten Täter die Balkontür und drangen in die Mehrfamilienhauswohnung an der Thüringer Straße ein. In der Wohnung befand sich zur Tatzeit das Ehepaar mit ihrem Kind.

Der Ehemann wollte seine Familie vor den Gewalttättern schützen, versuchte, die Männer zurückzudrängen, wurde aber von ihnen brutal zu Boden geschlagen. Während des folgenden Raubes bedrohten 2 der 3 Täter das zu Tode verängstigte Ehepaar unentwegt mit den Schusswaffen. Sie durchwühlten die Wohnung, klaubten Bargeld und Schmuck zusammen. Alle 3 flüchteten über den Balkon in unbekannte Richtung.

Folgende Täterbeschreibung gab die Dortmunder Polizei am Nachmittag heraus:

Ein Täter wird als circa 180 cm groß mit einer dicklichen Figur beschrieben. Er war bekleidet mit einem blauen Kapuzenpullover bzw. Sweatshirt. Der zweite Täter hatte eine schlanke Figur, war circa 170 cm groß und dunkel gekleidet. Auch der dritte Täter war dunkel gekleidet. Er war circa 190 cm groß und hatte eine schlanke Statur.

Die Täter sprachen während der Tat kurzeitig albanisch.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441.
Rundblick Unna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s